eiko_icon Flächenbrand, Südseite Mösle

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Einsatzort Details

Oberbeuren, Südseite Mösle
Datum 25.03.2017
Alarmierungszeit 14:15 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Kommandant
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

FF Oberbeuren
  • LF 10/6
  • MZF
  • Schlauchanhänger
Polizei
    Brand

    Einsatzbericht

    Durch kindliche Brandstiftung geriet trockenes Gras und Schilf am Südrand des Mösle auf einer Fläche von rund 2000 m2 in Brand. Unter Verwendung von 2 C-Rohren wurde die Brandausbreitung gestoppt. Nachdem die Wasserversorgung durch eine 150 m lange Schlauchleitung zum nächsten Hydranten sichergestellt war, konnte für eine zügige Nachlöscharbeit ein B-Rohr zusätzlich eingesetzt werden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder